Ihr Weg zum Traumboden

Wir setzen mit unseren Herstellern auf wohngesunde Böden. Wählen Sie wohngesunde Designböden die frei sind von PVC und Weichmacheranteilen. Die in Feuchträumen eingesetzt werden dürfen und sehr strapazierfähig sind. Designböden in authentischen Holzdekoren sind fußwarm, leise und weich sowie FREI von Schwermetallen & gefährlichen Phthalaten.

Portfolio

Sie suchen gerade eine perfekte Lösung zur Bodengestaltung im Dschungel aller Materialien!

Unser Motto „Wir gestalten, Sie fühlen sich wohl“ erleben Sie Wohlfühlatmosphäre und lassen Sie sich in unserem Parkettstudio von der Vielfältigkeit an Produktmöglichkeiten im Fußbodenbereich inspirieren! Es wird natürlicher und farbenreicher. Sie erfahren mehr Komfort, wählen aus unterschiedlichen Dekoren und können die Oberflächen noch individueller gestalten. Als Premiumhändler der Marke © HARO Rosenheim (Made in Germany) führen wir das komplette HARO Sortiment:

  • Parkettböden: Massiv-, Mehrschicht-, Tafel-,
  • Landhausdielen
  • Laminatböden
  • Korkböden
  • Disano – der wohngesunde Designboden
  • Kugelgarn
  • Textilfasern
  • diverses Zubehör: Sockelleisten, Schienen usw.
  • Pflegeprodukte: Auch ein Boden braucht Liebe
  • Interior
  • Parkettmanufaktur: von Hand bearbeitete Holzdielen

parkettmanufaktur by HARO – Die hohe Kunst des Parketthandwerks | DE

Klicken Sie hier, um das Video zu laden. Bitte beachten Sie, dass beim Laden des Videos Daten an YouTube übermittelt werden.

Vorschau des Videos

Ihr Weg zum Traumboden

Welche Bodengestaltung gefällt Ihnen besser?

Elegant, klassisch, naturell oder doch lieber coloriert in Farbtönen? Bei uns finden Sie garantiert das passende für Ihre eigenen vier Wände.

Parkett bedeutet Ästhetik, Luxus und Wärme. Es steht für Tradition, Erfahrung und Beständigkeit. Parkett lebt und reagiert auf äußere Einflüsse, macht Lust auf schönes Wohnen und Einrichten. Parkett lässt keine Wünsche offen, deswegen wird es häufig auch als Juwel unter den Fußböden bezeichnet. Sie entscheiden sich für ein Qualitätsprodukt mit zeitloser Eleganz, das Ihnen durch seine Langlebigkeit und leichte Pflege lange Freude bereitet.

Wir als Parkettprofi wissen, welche Parkettsorten es gibt und möchten Sie auf dieser Seite etwas mehr darüber informieren und Ihnen die Auswahl erleichtern. Sie haben die Wahl zwischen: Massivparkett | Mehrschichtparkett | Landhausdielen | Hochkantlamellen Parkett | Holzpflaster | Mosaikparkett | Stabparkett oder Tafelparkett.

Noch individueller wird Ihr Stab- oder Mosaikparkett durch die vielen Möglichkeiten bei der Verlegeart:

  • Würfel
  • Parallel Verlegung
  • Englischer Verband
  • Fischgratmuster
  • Flechtmuster
  • Alt-Deutscher-Verband
  • Tafel
  • Burgunder Verband
  • Einlagen mit einer zweiten Holzart
  • Parkettstärken reichen von 8 mm bei Mosaikparkett bis 22 mm Vollholz bei Stabparkett.
Ihr Weg zum Traumboden

Die Parkettliebe ♥

PK Transparent

So vielfältig wie das Parkett sind auch die Möglichkeiten der Oberflächenbehandlungen: ob Coloriert, versiegelt oder gewachst/geölt oder auch beides in Kombination – hier können Sie Ihrem Parkett Ihre ganz „individuelle Note“ verleihen. Einige Hölzer dunkeln nach, anderen wird die Farbe entzogen damit bleichen Sie aus. Wir haben langjährige Erfahrung und beraten Sie gern zu farblichen Veränderungen durch die natürliche UV-Einstrahlung bei Laub-, Nadel- und Exotenhölzern und welche Oberfläche sich am besten eignet.

Mit einem Parkettboden holen Sie sich ein Stück Natur in Ihre Wohnung. Unser Designer ist die Natur. Parkett lebt und strahlt Behaglichkeit aus. Es eignet sich besonders bei der Altbausanierung und wird von uns auf die jeweilige Bodenhöhe des Raumes angepasst. Da sich Parkettböden in der Konstruktion, im Design und im Aufbau unterscheiden, ist für uns die zur Verfügung stehende Aufbauhöhe bedeutsam. Wussten Sie, dass Parkettböden auf fast allen DIN-gerechten Unterböden verlegt werden können; wir beraten Sie dazu.

Schöner Wohnen mit edlen Parkettböden!

Jetzt wird endlich eingeräumt! Nutzen Sie Ihren natürlichen Werkstoff Holz  -aber denken Sie immer daran- dass Sie ein lebendiges Material unter Ihren Füßen haben. Holz lebt und reagiert auf klimatische Veränderungen. Wenn im Winter die Luftfeuchtigkeit sinkt und diese im Sommer wieder ansteigt, vollziehen sich auch Bewegungsabläufe innerhalb Ihres Parkettfußbodens. Achten Sie auf die richtigen Raumbedingungen. Dies wird auch Ihrem Wohlbefinden gut tun.

Unser Tipp: Eine Raumtemperatur von 20°C (+/-2°C) und eine Raumluftfeuchte von 55 bis 65 % sind optimale Werte für Parkett, Mensch und Tier.

Mit Grünpflanzen oder geeignete Raumluftbefeuchter können Sie Ihre Raumfeuchte gezielt steuern. Hier empfehlen wir auch den Einsatz von Hygrometer und Thermometer. Bestücken Sie Tisch- und Stuhlbeine mit geeigneten Filzgleitern, um Verkratzungen am Boden zu vermeiden. Rollen unter Sesseln und Bürostühlen müssen der DIN 68131 entsprechen. Es sind nur Belagsrollen Typ W (weich) zu verwenden. Auch handelsübliche Bürostuhlunterlagen schützen Ihr Parkett vor Beschädigungen. Die Unterlagen sollten zu dem frei von Weichmachern sein, da diese sonst Rückstände im Parkett hinterlassen.

In Eingangsbereichen empfehlen wir geeignete Schmutzfangläufer, um Verkratzungen zu vermeiden. Reinigen Sie Ihren neuen Fußboden am besten mit einem Staubsauger, weichen Lappen, Wischwiesel und nur „nebelfeucht“ mit den empfohlenen Pflegemitteln Ihres Verlegers.

Ihr Weg zum Traumboden

Parkettboden erobert Badezimmer und Wellnessbereiche

Es ist der neue Wellness Trend! Parkett im Bad ist edel und schön. Welche Holzart in Frage kommt und welche Oberflächenbehandlung sich besonders eignet, dazu lassen Sie sich von uns  im Bodenstudio zum SPA Parkett beraten.

Wir arbeiten mit dem Werkstoff Holz das Leben lang. Unser Holz-Designer ist die pure Natur

Holz ist zu 100 % ein Naturprodukt und unser Designer ist die Natur selbst. Jeder einzelne Stamm hat seine eigene Struktur und seinen eigenen Farbton. Daher können Parkettmusterstücke nicht den Eindruck vom Gesamtbild Ihres Fußbodens im Raum ergeben. Der Experte und Kenner betrachtet den Boden aus Standhöhe und nicht in Liegeposition. Ihr Fußboden ist ein Gebrauchsgegenstand, wo auch Spuren sichtbar werden. Wir wünschen Ihnen lange Freude an Ihrem neuen Fußboden und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.  #gestaltenundwohlfühlen

Die vielseitigen Möglichkeiten der Bodengestaltung mit 5 möglichen Ideen!

Oft kommen Kunden in unser Parkettstudio, die noch gar nicht wissen wo die Reise hingehen soll. Man hat schon so viel gehört und wird teils durch die Medien verunsichert. Dann hört man diverse Vor- und Nachteile, die Bekannte mit dem einen oder anderen Material erlebten. Ganz einfach, man muss folgende Dinge vor allem an der eigenen Situation betrachten:

  • Raumgröße | Raumwirkung
  • Fußbodenhöhe
  • Nutzung des Raumes
  • Lichteinwirkung
  • den Fußbodenaufbau
Brennpunkt Parkett in Baedern

Kleiner Geheim-Tipp von uns ♥

PK Transparent

Wir setzen mit unseren Herstellern auf wohngesunde Böden. Wählen Sie wohngesunde Designböden die frei sind von PVC und Weichmacheranteilen. Die in Feuchträumen eingesetzt werden dürfen und sehr strapazierfähig sind. Designböden in authentischen Holzdekoren sind fußwarm, leise und weich sowie FREI von Schwermetallen & gefährlichen Phthalaten. Achten Sie hierbei also auf die Qualität im Material. Wer billig kauft, kauft zweimal oder dreimal und Qualität zahlt sich über die Jahre hinweg am Ende aus.

Wir benennen weitere Bodenbeläge:

  • Teppichböden
  • Kautschukboden
  • Werksteinbeläge
  • Fliesen und Natursteine

Wie Sie sehen ist die Auswahl riesig, aber dies werden Sie auch in diversen Boden- und Fliesenstudios sehen – lassen Sie sich beraten! Der Profi hilft Ihnen ganz sicher zu einer guten Entscheidung. Besuchen Sie uns in Zella-Mehlis.

Passende Blogbeiträge

Betriebsferien 2024

Betriebsferien Sommer 2024

BETRIEBSRUHE: 22. JULI BIS ZUM 2. AUGUST 2024 Liebe Kunden & Interessenten, das Bundesland Thüringen hat noch bis Anfang August "Sommerferien". Wir sind auch im Urlaubsmodus nämlich Ende Juli Anfang August, daher sind zu diesem Zeitfenster…
Gruende die fuer Parkettboden sprechen

Gründe die für Parkettboden sprechen

Sie überlegen noch? Dennoch gibt es gute Gründe die für den Einbau von Parkettboden sprechen Renovierbarkeit: Parkett kann mehrmals aufgearbeitet werden Parkett ist ein natürlicher und nachwachsender Rohstoff Parkett glänzt von zeitloser…
7 Gründe

Technisches für die “Männerwelt”

Jetzt darf es auch mal ganz technisch werden... Rutschhemmung - Abriebklassen - Beanspruchungsklassen Das Technische beachtet man oft nicht, da das Optische im Vordergrund steht. Dennoch möchten wir Ihnen auch hier etwas Klarheit verschaffen…
Insidertipps fuer Schoenes Wohnen vom Parkettprofi Kessel Teil 2

Insidertipps für Schönes Wohnen vom Parkettprofi Kessel Teil 2

TIPP 1: Der fachgerechte Fußbodenaufbau ist das A und O Das A und O ist der fachgerechte Untergrund. Wir finden häufig Baustellen mit Teppichboden, sehr alten Schüttungen, schiefe Fußböden, verfaulten Brettern, morschen Untergrund oder…
24 Fakten zur Wahl eines Meisterbetriebes

24 Fakten zur Wahl eines Meisterfachbetriebes

Was zeichnet den Meisterfachbetrieb aus? 24 beste Gründe kurz und knackig im Blick … hier könnte noch weit mehr aufgezählt werden. In allen Branchen finden Sie Meisterfachbetriebe, die Ihnen weiterhelfen! …
Insidertipps fuer schoenes Wohnen vom Parkettprofi Kessel Teil 1

Insidertipps für Schönes Wohnen vom Parkettprofi Kessel Teil 1

Nützliche Insider Tipps aus unseren langjährigen Erfahrungen für Sie TIPP 1: Wissen Sie, dass sie Handwerker-Arbeitsleistungen von Ihrer Einkommenssteuer absetzen dürfen! Nicht selten sind am Haus oder in der Eigentumswohnung Reparaturen…
7 plus 1 wichtige Pflegetipps fuer Holzboeden

7 + 1 wichtige Pflegetipps für Holzböden

7 + 1 perfekten Pflegetipps für Ihre Holzböden Auch ein Boden braucht Liebe: sie erhalten hier einige hilfreiche Pflegetipps vom Profi für die Zeit nach Übergabe des verlegten Parkettbodens. Denn danach liegt die Unterhaltsreinigung und…
Wie finde ich den Wohnstil der zu meinen Beduerfnissen passt

Welcher Boden ist Ihre gezielte Auswahl?

1. Korkboden Kork ist aus natürlichem und ökologischem Material und für Warmwasser-Fußbodenheizungen geeignet. Kork hat eine natürliche Optik und ist ein Stück Natur, wächst z.B. in den Korkwäldern Portugals. Korkboden fühlt sich warm…
Unser Jahresrueckblick 2023

Unser Jahresrückblick 2023

Greifbar nahe die Weihnachtszeit: Ho ho ho, der Dezember ist für manche der allerschönste Monat im Lichterglanz, während andere ihn als den stressigsten Monat des Jahres empfinden. Vor uns stehen nun die Adventswochenenden, wobei in diesem…