„Kesselgeflüster“ alias Ratgeber hier erfahren Sie von A bis Z alles was hinter den Kulissen sich ereignet. Wissen Sie das der 21. März Tag des Waldes ist! Wir halten Sie in mit Tipps und Infos rund um unser Berufsfeld stets auf dem Laufenden und stellen neue Beiträge rund um unsere tägliche Arbeit unseren Lesern zur Verfügung. Für wertvolle Tipps ist Jeder dankbar, weil so kann man Fehler durchaus vermeiden und bekommt hilfreiche Informationen aus langjähriger Erfahrung von über 50 Jahren aus Meisterhand. Wir freuen uns, wenn Sie als Leser an uns Fragen einsenden, die wir gerne auch in diesem Bereich veröffentlichen. Wir können ja gerne zusammen „flüstern“…

Insidertipps fuer Schoenes Wohnen vom Parkettprofi Kessel Teil 2

TIPP 1: Der fachgerechte Fußbodenaufbau ist das A und O

Das A und O ist der fachgerechte Untergrund. Wir finden häufig Baustellen mit Teppichboden, sehr alten Schüttungen, schiefe Fußböden, verfaulten Brettern, morschen Untergrund oder ausgebesserte Stellen, weil da z.B. ein Kamin stand, vor. Oder was auch vorkommt, es sind zig Bodenbeläge übereinander verlegt worden. Auf so einem Unterboden verlegt der Fachmann nicht. Der Unterbodenaufbau muss genauso stimmig sein, wie der Oberbelag den Sie als Kunde auswählen. Gemeinsam mit Ihnen besprechen wir die örtlichen Gegebenheiten und stimmen einen sauberen, ebenen Untergrund ab. Denn auch hier gibt es viele individuelle Möglichkeiten, die Schüsselungen, evtl. Unebenheiten und alte Untergründe aufzuarbeiten. Sprechen Sie mit uns darüber!  #Fußbodenaufbau

Weiterlesen

24 Fakten zur Wahl eines Meisterbetriebes

Was zeichnet den Meisterfachbetrieb aus?

24 beste Gründe kurz und knackig im Blick

… hier könnte noch weit mehr aufgezählt werden. In allen Branchen finden Sie Meisterfachbetriebe, die Ihnen weiterhelfen!

Weiterlesen

Insidertipps fuer schoenes Wohnen vom Parkettprofi Kessel Teil 1

Nützliche Insider Tipps aus unseren langjährigen Erfahrungen für Sie

TIPP 1: Wissen Sie, dass sie Handwerker-Arbeitsleistungen von Ihrer Einkommenssteuer absetzen dürfen!

Nicht selten sind am Haus oder in der Eigentumswohnung Reparaturen bzw. Renovierungsarbeiten durch Handwerker erforderlich. Privatkunden müssen Handwerker Rechnungen mindestens zwei Jahre bis 31.12. aufbewahren und sie dem Finanzamt zusammen mit dem Überweisungsbeleg auf das Konto des Handwerkers vorlegen.  Fassen Sie Handwerker Rechnungen aus einem Jahr, einschließlich Schornsteinfegergebühren, zusammen und reichen diese bei der Steuererklärung als Anlage ein.

Weiterlesen

Unser Jahresrueckblick 2023

Greifbar nahe die Weihnachtszeit: Ho ho ho, der Dezember ist für manche der allerschönste Monat im Lichterglanz, während andere ihn als den stressigsten Monat des Jahres empfinden. Vor uns stehen nun die Adventswochenenden, wobei in diesem Jahr Heiligabend und der 4. Advent auf den gleichen Tag fallen. Jedenfalls können wir uns alle an einer schönen Weihnachtszeit erfreuen.

Weiterlesen

Unser Jahresrueckblick 2021

Jahresrückblick

Das Jahr geht zu Ende, lassen Sie uns mal alles zusammenfassen! Wie gefällt Ihnen unser extra für Sie auserwähltes Design-Foto? Der Weihnachtsschmuck ist doch hervorragend, finden wir. Wahrscheinlich trinken Sie dieses Jahr Zuhause Ihren Glühwein. Die Weihnachtsbäckerei war im vollen Gange, gewiss haben Sie auch davon schon genascht.

Weiterlesen

Weihnachten 2020 voellig anders

…wie immer neigt sich das Jahr dem Ende entgegen: doch dieses Jahr ist alles außer Rand und Band. Das gesamte Jahr 2020 durchzieht einen roten Faden mit einer so nie erlebten Pandemie. Die gesamte Welt wirkt auf den Kopf gestellt. Es fällt schwer in diesem Jahr die richtigen Worte zu finden! Denn ob jung ob alt, ob Rentner, Angestellter, Schüler oder Kind alle sind in diesem Jahr von einem Zustand extrem betroffen: “einer weltweiten  Pandemie”.

Weiterlesen

Endlich Urlaub 16 Tipps fuer Ihre entspannte Urlaubsvorbereitung

…entspannt in den Urlaub eintauchen

Die Urlaubszeit ist nicht mehr weit: Die Sommerferien in Thüringen beginnen in diesem Jahr bereits am 26. Juni. Viele unserer Kunden in Südthüringen sind in den ersten zwei bis drei Ferienwochen mit ihren Familien unterwegs und genießen die Auszeit vom Alltag. Wussten Sie, dass jeder Bundesbürger bis zu 30 Tage Urlaub im Jahr macht?

Immer wieder hören wir, dass die Vorfreude auf den Urlaub in der unmittelbaren Zeit davor schwindet, da noch viel zu erledigen ist. Auf Arbeit werden bestimmte Themen unter Hochdruck abgearbeitet und die Urlaubsübergabe vorbereitet. Zu Hause stehen nochmal Großputz und Wäschewaschen und natürlich Kofferpacken auf dem Programm. Den Stress auf Arbeit können wir Ihnen leider nicht abnehmen. Doch für Ihr Zuhause haben wir 16 Tipps zur Urlaubsvorbereitung zusammengestellt. So dass Sie entspannt in den Urlaub starten können.

Weiterlesen

Wie Sie mit 5 cleveren Tipps mehr Ordnung in Ihr Zuhause bringen

5 clevere Tipps zur Ordnung

Ein ordentliches Zuhause vermittelt Ruhe und Gemütlichkeit und es macht Spaß, nach Hause zu kommen. Doch manchmal ist es schwer, einen einzelnen Raum, eine Wohnung oder gar ein ganzes Haus ordentlich zu halten. Das beginnt im Flur mit den Schuhen, zieht sich über das Bad mit den Shampoo Flaschen und in die Küche mit allerlei Utensilien, die im Wege sind. Für Sie haben wir fünf einfache Tipps zusammengestellt, durch die Sie dauerhaft mehr Ordnung in Ihrem Zuhause erreichen. Und das Beste: Diese Tipps lassen sich ganz schnell umsetzen.

Weiterlesen

DDR 1966 Sommer Achims erstes Grossobjekt

Rückschau 1967 – Großobjekt

Als wahre Rarität fanden wir jetzt in einem Album ein ganz besonderes Foto. 1966 legte Senior Achim Kessel erfolgreich seine Meisterprüfung im Parkettleger Handwerk ab und war somit befähigt sein eigenes Geschäft auf die Beine zu stellen.

Als wir Achim Kessel nun zu diesem Foto befragten, sagte er uns folgendes: “Ja daran erinnere ich mich noch gut, es war im Sommer 1967 – mein erster größerer Auftrag”.

Weiterlesen

Tradition verpflichtet seit 1966 Handwerkskunst Parkettleger

Aus Tradition wie alles mit der Handwerkskunst 1966 begann…

Liebe Leser, am Anfang stand da eine Idee im Raum. Vor über Fünfzig Jahren begann unsere Firmengeschichte und wir möchten Ihnen im Laufe des Jubiläumsjahres ein paar Schmankerl der alten Zeit zur Verfügung stellen, die wir teils im Archiv fanden. 1966 war noch die Zeit ohne jeglichen technischen Fortschritt und alles begann mit Schwarz-Weiß Bildern. Denn irgendwann war mal eine Idee aus der dann die Handwerkskunst entstand und durch Tradition fortgeführt worden ist.

Weiterlesen